Paradiesisches Grundstück mit Blockhaus und eigenem Steineichenwald in der Nähe von Capdepera

Objekt-Nr.: GK-008
Grundstück ca.:
16.000 m²
Pool:
nein
Terrasse/Balkon:
nein
Meerblick:
nein
Kaufpreis:
435.000,- EUR
Das Exposé hier als Selfhtml PDF zum download

Objektbeschreibung

Paradiesisches Grundstück mit gemütlichem Blockhaus (genehmigt), eigenem Steineichenwald und Obstbäumen in der Nähe von Capdepera. Dieses einmalige Grundstück ist komplett ummauert/umzäunt, an das städtische Stromnetz angeschlossen (Endesa) und hat einen eigenen Brunnen. Zudem fließt ein kleiner Fluss mit Wasserfall hindurch.

Eckdaten dieses Grundstücks:

• eigener Brunnen
• Anschluss an das öffentliche Stromnetz (Endesa)
• genehmigtes, autarkes Blockhaus
• autarkes Leben
• Hühnerställe
• Obstplantage (Avocados, Zitronen, Walnüsse, uvm.)
• Porche für 3 Autos
• Komplett umzäunt / ummauert
• Flusslauf mit Wasserfall

Lage & Umgebung

Capdepera erkennt man schon von weitem an seiner Burg und den mittelalterlichen Gebäuden, welche sich teilweise innerhalb der Burgmauer befinden. Hier findet auch jährlich ein weithin bekannter mittelalterlicher Markt statt, der 'Mercat Medieval'. Das Zentrum des Ortes ist der Plaza l’Orient mit seiner abwechslungsreichen Gastronomie und seinem mediterranen Charme. Des Weiteren gibt es einen kleinen Supermarkt und vielfältige inseltypische Bars und Lokale im Ort. Mittwochs findet auf dem Plaza l’Orient der Wochenmarkt statt, zu dem zahlreiche Besucher aus dem Umland eigens anreisen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Zur Gemeinde von Capdepera zählen neben dem mittelalterlichen Städtchen selbst, noch die Partyhochburg Cala Ratjada, Cala Mesquida, Font de Sa Cala und Canyamel. Zahlreiche Strände und Buchten, wie die Cala Agulla, Cala Mesquida, Son Moll, Cala Gat und Cala Torta sind in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen. Ebenso wie die vier schönen Golfplätze von Capdepera, Canyamel, Son Servera und Pula Golf.

Das Exposé hier als Selfhtml PDF herunterladen.
Lage und Umgebung

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen gemacht. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, die keine Rechtsgrundlage darstellt. Es gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Die beim Kauf anfallenden Steuern, Notar- und Grundbuchgebühren werden vom Käufer getragen. Die Maklercourtage geht zu Lasten des Verkäufers.