Großzügige Villa mit großem Gästehaus in bester Lage der Costa de los Pinos

Objekt-Nr.: HK-040
Wohnfläche ca.:
326 m²
Grundstück ca.:
1.750 m²
Schlafzimmer:
6
Badezimmer:
4
Pool:
ja
Terrasse/Balkon:
ja
Meerblick:
ja
Energiezertifikat:
liegt vor
Kaufpreis:
1.390.000,- EUR
Das Exposé hier als Selfhtml PDF zum download

Objektbeschreibung

Großzügige Villa mit großem Gästehaus in bester Lage der Costa de los Pinos. Hochwertig ausgestattet und mit großen Räumen bietet diese schöne Villa viele Möglichkeiten. Das Gästehaus ist durch einen Patio getrennt und bietet so viel Privatsphäre. Im Erdgeschoss befindet sich der Eingangsbereich mit Flur, Wohnzimmer mit Kamin, Esszimmer und Küche mit Ausgang zu den überdachten Terrassen, ein Schlafzimmer sowie ein Arbeitszimmer und ein Bad. In der ersten Etage befinden sich zwei weitere Schlafzimmer, beide mit Bad en Suite, sowie Terrassen mit Meerblick. Das Gästehaus verfügt über zwei Ebenen. Vom Eingangsbereich gelangt man in den großen Wohn-/Essbereich mit Küche, sowie zu einer überdachten Terrasse mit BBQ. In der ersten Etage befinden sich die zwei Schlafzimmer, die beide Zugang in das in der Mitte liegende Badezimmer haben.

Lage & Umgebung

Costa de los Pinos liegt an der Ostküste von Mallorca und verfügt über einen Sand- und Kiesstrand. Es ist eine sehr ruhige Villen-Gegend, in der es nur ein Hotel und wenige Ferienwohnungen gibt. Fußläufig ist die beliebte Strandbar 'Bar Playa' zu erreichen, die bekannt für ihre Fischgerichte und ihre einzigartige mediterrane Atmosphäre ist.

Das Exposé hier als Selfhtml PDF herunterladen.
Den Grundriss hier als Selfhtml PDF herunterladen.
Den Grundriss hier als Selfhtml PDF herunterladen.
Den Grundriss hier als Selfhtml PDF herunterladen.
Den Grundriss hier als Selfhtml PDF herunterladen.
Lage und Umgebung

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen gemacht. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, die keine Rechtsgrundlage darstellt. Es gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Die beim Kauf anfallenden Steuern, Notar- und Grundbuchgebühren werden vom Käufer getragen. Die Maklercourtage geht zu Lasten des Verkäufers.